Gastmahl 4.0 auf dem Altmarkt

Das Bündnis Dresden.Respekt lädt zum 4. Gastmahl für alle auf dem Altmarkt ein.

Am 5. Juni 2019 ist es wieder soweit: Zwischen 17 und 20 Uhr findet das 4. Gastmahl "Dresden isst bunt" auf dem Altmarkt statt. Das Bündnis Dresden.Respekt lädt Institutionen, Vereine, die Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste Dresdens herzlich ein, gemeinsam ein buntes, fröhliches Sommerfest mit kulinarischen Köstlichkeiten, vielen Gesprächen und kulturellen Überraschungen zu gestalten.

Die Vielfalt der Stadt Dresden zu zeigen, ist das Motto dieser Veranstaltung. Wir möchten mit den Dresdnerinnen und Dresdnern an einer großen sternförmigen Tafel Platz nehmen, zusammen essen und trinken, ins Gespräch kommen, singen, musizieren, tanzen und den Moment in der Innenstadt genießen. Wir stellen Biertische und Bänke auf den Altmarkt, den Rest gestalten Gastgeberinnen, Gastgeber und die Gäste.

Wir laden Sie herzlich ein. Machen Sie mit beim Gastmahl für alle. Setzen Sich sich mit uns an lange Tafeln und kommen Sie mit Lieblingsessen und Lieblingsspiel vorbei.

Laien-Theatergruppen, Tanz-Ensembles und verschiedene Chöre sowie Institutionen wie die Semperoper, die Staatsoperette und das Staatsschauspiel, die Hochschule für Bildende Künste, die AWO, der Gefilte Fest Dresden e.V., das Kulturhauptstadtbüro Dresden 2025 oder das Verkehrsmuseum sorgen für die kulturelle und kulinarische Grundausstattung.

Bitte mitbringen: eigenes Geschirr und Besteck (der Umwelt zuliebe), Wunschessen und Lieblingsgetränk sowie jede Menge Gastfreundschaft und Freude am Kennenlernen, wahlweise Musikinstrumente, Tischspiele, Springseile, Hula-Hoop-Reifen, Basketbälle…

Die Veranstaltung wird organisiert von der Cellex Stiftung und dem Christopher Street Day Dresden e.V. in Zusammenarbeit mit Dresden – Place to be!, der AWO, dem Psychosozialen Trägerverein Sachsen e.V., der Semperoper Dresden und dem Verkehrsmuseum Dresden.

Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen finden Sie hier.