Dr. Frieder Schad

Frieder Schad

  • geboren in Stuttgart
  • Studium der Medizin in Tübingen
  • Mehrjährige berufspolitische Mitarbeit im Landesarbeitskreis Psychiatrie
  • Langjährige Tätigkeit als Kirchengemeinderat, jetzt auch in der Kreissynode als Delegierter
  • Nach 26 Jahren als niedergelassener Facharzt für Psychiatrie in eigener Praxis, seit 2015 im Ruhestand