Benefizkonzert für das MUSAIK-Ensemble

Dresdner Philharmoniker e.V. musizieren für und mit Kindern von Musaik (Dresden-Prohlis) und Monte Azul (São aulo/Brasilien)
  • Wann10.11.2019 von 15:00 bis 17:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • WoDeutsches Hygiene-Museum Dresden
  • Kontaktname
  • Termin zum Kalender hinzufügeniCal

Die Dresdner Philharmoniker e.V. veranstalten am Sonntag, 10. November 2019, um 15 Uhr im Großen Saal des Deutschen Hygiene-Museums Dresden ein Benefizkonzert zugunsten zweier Sozialprojekte, die Kindern von bildungsfernen Gesellschaftsschichten kostenlosen Musikunterricht ermöglichen: Musaik e.V. – Grenzenlos musizieren in Dresden-Prohlis und die Musikschule der Favela Monte Azul São Paulo/Brasilien.

Auf gewohnt charmante Art und Weise wird Malte Arkona das Konzert moderieren; als Solistin tritt die brasilianische Sopranistin Adriane Queiroz, Mitglied des Solistenensembles der Berliner Staatsoper Unter den Linden, auf. Unter Leitung von Bruno Borralhinho erklingen Werke von Bach, Beethoven, Camargo Guarnieri und Villa-Lobos.

Die Musiker der Dresdner Philharmonie sind überzeugt, dass es für alle Kinder wertvoll ist, ein Musikinstrument zu erlernen. Es ist ihnen wichtig, auch interessierten Kindern weniger privilegierter Gesellschaftsschichten Möglichkeiten dafür zu schaffen. Die Einnahmen des Konzerts gehen deshalb zu 100% an die beiden sozialen Vereine, die sich dieser Aufgabe widmen und zu denen viele Musiker der Dresdner Philharmonie bereits einen engen und langjährigen Kontakt pflegen.

Einzigartig ist, dass die Kinder von Musaik und Monte Azul mit den Philharmonikern zusammen am Pult sitzen und das Publikum verzaubern werden. Das Motto, von dem sich die Dresdner Philharmoniker e.V. bei ihrem ersten Konzert leiten lassen, lautet: Ein Instrument zum Klingen zu bringen macht Freude. Den Klang mit anderen zu teilen, Freunde!

Eintritt: Erwachsene 10 EUR, Kinder (bis 14 Jahre) 5 EUR

Vorverkauf: über CTS Eventim und SZ-Ticketservice

Kontakt: dresdner-philharmoniker-ev@posteo.de